KAB Katholische Arbeitnehmer Bewegung

Wir sind die Katholische-Arbeitnehmer-Bewegung,  eine aktive Gruppe in der Pfarrgemeinde und gestalten sie mit z.B. mit Maiandacht, Kreuzweg, Wallfahrten, Einkehrtagen oder mit der virtuellen Kapelle. Arbeitnehmer, die Mitglieder sind, bekommen Unterstützung bei arbeits- und sozialrechtlichen Fragen. Dazu werden Informationsveranstaltungen, Seminare und die Beratung durch die Rechtsschutzsekretäre oder andere kompetente Referenten angeboten. Betriebs- und Personalräte sowie die MAV im kirchlichen Dienst können Schulungen in Anspruch nehmen. Interessierte können gemeinsam Freizeit erleben, sich über die aktuelle Politik informieren, in Seminaren Neues erfahren, Fähigkeiten entdecken.

Ansprechpartner der KAB St. Martin Raesfeld ist Thomas Löchteken, Zum Osterkamp 14 a, 46348 Raesfeld T. 02865/8240. Die E-mail-adresse ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder  auch direkt www.kab-muenster.de.

Aktuelle Angebote im Jahr 2021

online:

 

Das KAB-Bildungswerk lädt zur Teilnahme an einem digitalen "Mon-Talk" ein.   

Man lässt KEINE Menschen ertrinken !    Am 22. März referiert Herr Kai Echelmeyer aus Bonn über seine Tätigkeit und Erfahrungen als Crew-Mitglied auf der "Alan Kurdi", ein Schiff der Rettungsorganisation Sea Eye. ER berichtet über seine Tätigkeit im Herbst 2020 und erläutert die Forderungen an eine humanitäre europaweite Flüchtlingsspolitik. Nach dem Referat stellt es sich der Diskussion mit den Teilnehmern  Es wird um eine Spende für die Sea Eye gebeten. 

Anmeldungen sind unter KAB-Bildungswerk möglich. Die Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr, 

Am 12. April findet eine weiterer digitaler "Mon-Talk" statt. Das Thema ist "Klimagerechtigkeit schaffen! Mobilität erhalten? 

 

Am 10.3. ist der Equal Pay Day. Frauen erreichen dann das Gehalt, das die Männer am 31.12. bekamen. Poster und Postkarten weisen darauf hin. 

Frauen, die einmal Pilgern "schnuppern" möchten , sind eingeladen zu einer kurzen Pilgerstrecke von Münster nach Telgte am 10.4. Zusammen unterwegs sein, mit einer erfahrenen Pilgerführerin ( M. Möllers) sich selbst, der Umwelt und den anderen achtsam begegnen. Interessierte treffen sich um 10 Uhr in Münster Tannenhof. Ende ist ca. 18 Uhr. Infos und Anmeldungen beim Bildungswerk der KAB in Münster. 

Frauen sind eingeladen zu einer Fahrt nach Trier, 10. bis 13. Juni 2021, "FAIR teilen und verändern" Anmeldungen sind beim Bildungswerk möglich. 

 

 

Jahresprogramm

Zu unseren Angeboten sind alle Interessierten Menschen eingeladen. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu können. Für weitere Informationen stehen die Ansprechpartner zur Verfügung. Zur Ansicht hier klicken

16.01.2021     14:30 Uhr  Jahreshauptversammlung im Pfarrsaal, anschließend Gottesdienst

26.01.2021  18.30 Uhr   Infoabend in Erle , mit Margret Nowak , Thema " Betriebliche Mitbestimmung bei Kirche und Caritas"  Aufgaben der MAV

18.02.2021    14:30 Uhr   Bingo spielen im Pfarrsaal  T. 02865/8420

1.- 5.3. 2021  Seniorenfreizeit in Günne , Infos J. Nagel, Tel. 02865 7471 

1.04.2021     21.00 Uhr  Nachtanbetung in der Pfarrkirche St. Martin.

25.04.2021    09.30 Uhr  Frühstück "Zum Vennebauern"   Th. Löchteken T. 02865/8420

02.05.2021    16.30 Uhr  Maiandacht im Seniorenhaus St. Martin

29.05.2021    19.00 Uhr  Spargelessen im Gasthof Nießing,  Tel. 02865 8420

20.06 2021    Radtour ins Blaue, Tel. 0286 8420 

19.08.2021    Wallfahrt anders, 13.30 Uhr  mit dem Rad in und um Raesfeld unterwegs

03.10.2021   9.45 Uhr plattdeutscher Erntedankgottesdienst in der Kirche 

07.10.2021   Tag der menschenwürdigen Arbeit

12.10.2021  14.30 Uhr  Bingo-spielen im Pfarrsaal Th. Löchteken T. 02865/8420

20.11.2021  09.00 Uhr  Altkleidersammlung  Th. Löchteken T. 02865/8420

20.u.21.11.2021 Sammlung für das Weltnotwerk der KAB nach den Gottesdiensten

11.12.2021 15.00 Uhr | Adventsfeier im Pfarrsaal 

 

Rechtsschutz

.Aktuell haben die Corona-maßnahmen Auswirkung auf viele Beschäftigte. Nähere Infos dazu sind auf der Homepage der KAB Münster zu sehen. Allgemein gilt: die KAB berät ihre Mitglieder in arbeitsrechtlichen und sozialrechtlchen Belangen. Dazu zählen Angelegenheiten der Deutsche Rentenversicherung von der Reha bis zur Altersrente der Pflegeversicherung; Einstufung, der gesetzliche Kranken- und Unfallversicherung des Mutterschutzes und der Elternzeit des Arbeitsplatzes von der Einstellung bis zur Beendigung, Arbeitszeugnis , Urlaub-und Weihnachtsgeld, Abfindung, Abmahnung, Eingruppierung die Problematik des Mobbing Informationen sind im KAB-Büro in Dülmen erhältich. Ansprechpartnerin ist Sandra Micke T. 02594/89420-23 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Allgemeine Informationen zum Rechtsschutz sind auf der Internetseite der KAB Münster erhältlich.