Neues Pfarrheim St. Martin

Am Mittwoch, den 26.06.2019 wurde den Ratsmitgliedern der politischen Gemeinde Raesfeld und der Öffentlichkeit das Gutachten des Architekturbüros Meyer-Kohlruss aus Rhede zur Erhaltung der Fassade von Aelkes Hof vorgestellt. Dieses Gebäude hat unsere Kirchengemeinde erworben, um dort ein neues Pfarrheim zu errichten, welches den bestehenden Pfarrsaal und das Kolpinghaus ersetzen soll. Außerdem sollen dort die Büros der Kirchengemeinde untergebracht werden.

Da sich eine Bürgerinitiative für den Erhalt der Fassade einsetzt, hat die Kommune durch das Architekturbüro prüfen lassen, ob die Fassade erhaltenswert ist und wie teuer der Erhalt wäre. Beides lässt sich den beiden Dateien hier entnehmen. Der Rat der Kommune hat entschieden, auf dieser Grundlage die Mehrkosten für den Erhalt nicht zu übernehmen. Danach hat der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde, dies als eine Option in einen Architektenwettbewerb hineinzunehmen.

Als PDF-Datei:
Gutachten zum Umbauvorhaben

Als PDF-Datei:
Kostenschätzung Umbauvorhaben Aelkes Hof

Die Entwürfe von acht Architekten sind eingetroffen. Die Auswertung der Modelle und Zeichnungen wird in einem Preisgericht erfolgen, dessen Termin am 29.04.2020 aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste.

Update Januar 2021

Am 08.09. konnte endlich das Preisgericht, welches sich aus Fachpreisrichtern und Sachpreisrichtern zusammensetzt, zusammenkommen. Letztere wurden durch den Pfarreirat, Kirchenvorstand und die Kommune gestellt. Das Verfahren war anonym, so dass es eine Entscheidung rein anhand der acht eingereichten Arbeiten gab. Letztendlich fiel die Arbeit von dem Büro Hartig Meyer Wömpner BDA PartG mbB aus Münster auf den ersten Platz. Die Pressekonferenz fand am 16.9.2020 statt. Im Anschluss daran waren alle Arbeiten für die Öffentlichkeit zugänglich. Wir bekamen negative und viele positive Rückmeldungen. Aber alle waren für uns sehr konstruktiv.

Der Kirchenvorstand hat am 07.10.2020 dem Entwurf des 1. Platzes zugestimmt. Unter Corona gestaltet sich das Vorhaben etwas schwieriger. Aber es fanden bereits zwei Gespräche zwischen dem Neubausausschuss und dem Architekten Herrn Arno Meyer statt, um das weitere Vorgehen ins Detail zu bringen. Auch eine Begehung des Aelkeshofes von Herrn Meyer mit dem Statiker Thomas Spangemacher und zwei Vertretern des Neubauausschuss wurde durchgeführt. Viele Gespräche, wie zum Beispiel mit dem Bistum, fanden statt. Weitere Gespräche und darauffolgende Schritte sind in Planung. Neue Termine konnten aufgrund der Coronasituation noch nicht festgesetzt werden.

Als PDF-Datei:
Pläne neues Pfarrheim

 

Aktuelles

DSC 0651 Copy

     Verabschiedung Pfarrer Naladi 

 

Ende des Monats beendet Pfarrer Anthony Naladi seinen Dienst im Bistum Münster und damit auch in unserer Gemeinde. In allen Messen am nächsten Samstag, 23.10. und Sonntag, 24.10. wird er noch einmal predigen.

weiterlesen... 

sdr

Kirchenvorstandswahlen - Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

 

 ...hier finden Sie das Wahlplakat


 

 

sdr

Pfarreiratswahlen - Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

 

 ...hier finden Sie das Wahlplakat


 

 

sdr

neue Satzung 

 
Der Kirchenvorstand St. Martin hat eine überarbeitete neue Fassung der Friedhofsgebührenordnung und Friedhofssatzung beschlossen. Sowohl die Gebührenordnung als auch die Satzung treten am 01.10.2021 in Kraft.

DSC 0651 Copy

                     Bildergalerie

 

Am vergangenen Samstag wurde unser neuer leitender Pfarrer Fabian Tilling in sein Amt eingeführt.

zur Bildergalerie

sdr

Corona-Update 

Seit dem 19.08. gelten folgende Hygienemaßnahmen:

  • Wir tragen beim Ein- und Ausgang, sowie beim Gesang eine medizinische Maske.
  • Wir desinfizieren uns die Hände.
  • Eine Rückverfolgung ist aktuell nicht notwendig.
  • Zusätzlich bitten wir bei der Nutzung unserer Räumlichkeiten, (ausgenommen Kirchen)
    durch Verbände und Vereine die 3-G-Regelung einzuhalten.

sdr

Verabschiedung Pfarrer Kenkel

 

Am Wochenende wurde Pfarrer Kenkel verabschiedet. Zahlreiche Besucher besuchten die feierlich gestalteten Gottesdiensten in unseren drei Gemeinden.

zur Bildergalerie

sdr

Start der Proben

Endlich, unsere Kinderchöre in Raesfeld und Erle dürfen wieder proben. (Ein Testnachweis ist nicht erforderlich!)
Wir laden alle Kinder herzlich zu einer "Schnupperstunde" ein. Kommt vorbei, wir singen jeden Mittwoch:

  • um 15:30 Uhr in der Kirche St. Silvester in Erle
  • um 16:00 Uhr im Pfarrsaal in Raesfeld

Wir freuen uns auf euch. Eure Ute Ross (Logo Raesfeld) und euer Thomas Harnath (Logo Erle)





sdr

Unsere Kindergärten stellen sich vor ...